Zum Seitenanfang

   Die Bibliothek   

Nächstes Kapitel

Die Bibliothek beherbergt 36 Werke in insgesamt 57 Bänden mit einem Gesamtwert
von 541 Punkten. Hierunter befinden sich 116 Ordnungen an direkt ablesbaren
Zaubern, 27 Ordnungen liegen als Kommentare zu Traktaten
und 50 Ordnungen in kodierter Form vor.


Die Techniken  -  Das Lebende  -  Die Elemente  -  Magie und Schein
Grimoires und Zauberbücher
Arkanes Wissen  -  Mundanes Wissen


Zum Index der Saga



Die Bibliothek des Bundes
Schattenquell
Zurück zum Seitenanfang Die Bibliothek des Bundes
Schattenquell




Vorheriges Kapitel

   Die Bücher des Bundes   

Nächstes Kapitel
- dem Namen nach aufgeführt -


„Appendix Tertius“
(Magietheorie Tractatus)
„Gespräche mit dem inneren Ich“
(Mentem Summa)
„Beherrsche oder werde beherrscht“
(Mentem Summa)
„Grimoire des Flavius“
(Grimoire)
„Beschlüsse des Hohen Rates von Schattenquell“
(Hermetische Gesetzeskunde)
Kleines Grimoire aus Nova Spes
(Zauberbuch)
„Das angesammelte feste Vis von Schattenquell“
(Verzeichnis)
„Kodex des Bundes Schattenquell“
(Hermetische Gesetzeskunde)
„Das Brennen“
(Ignem Tractatus)
„Macht - Die Hohekunst des Wetters“
(Zauberbuch)
„Das eigene Selbst“
(Corpus Liber Questionium)
„Macht durch Einheit“
(Vim Tractatus)
„Das Hohelied des Feuers“
(Ignem Summa)
„Nützliche Anwendungen der Kunst“
(Ignem Tractatus)
„Das Hohelied des Feuers - Kopie“
(Ignem Summa)
„Nützliche Anwendungen der Kunst“
(Terram Tractatus)
„Das Wesen des Vis“
(Vim Tractatus)
Patrick Buch
()
„Das äußere Wesen“
(Muto Tractatus)
„Thiere“
(Animal Summa)
„Der Atem des Himmels“
(Auram Liber Questionium)
„Verstrickungen und Gedanken“
(Herbam Tractatus)
„Der Stoff der Seele“
(Imaginem Liber Questionium)
„Vom Beherrschen“
(Rego Summa)
„Der Zeitige Rückzug“
(Corpus Tractatus)
„Vom Erkennen“
(Intellego Summa)
„Die Kunst der Täuschung und Irreführung“
(Zauberbuch)
„Vom Erschaffen“
(Creo Summa)
„Die Quelle des Lebens“
(Aquam Summa)
„Vom Verändern“
(Muto Liber Questionium)
„Dämonen und der Orden“
(Liber Questionum über Hermetische
Gesetzeskunde und Okkultes Wissen)
„Vom Zerstören“
(Perdo Liber Questionium)
„Einige Anmerkungen zum Peripheren Kodex“
(Hermetische Gesetzeskunde Tractatus)
„Wehr gegen das Gezücht“
(Rego Tractatus)
einige unbenannte Schriftrollen
(einzelne Zauber)
„Wälder und Wiesen“
(Herbam Summa)




Die Bibliothek des Bundes
Schattenquell
Zurück zum Seitenanfang Die Bibliothek des Bundes
Schattenquell




Vorheriges Kapitel

   Die Techniken   

Nächstes Kapitel
- Creo, Intellego, Muto, Perdo und Rego -

Band 1 - „Vom Erschaffen“ von Sorbius scholae Bonisagi
Latein, 1 Band, Wert: 24
Creo, Summa, Grad 3, Qualität 9 + 1 - 1 (Clear Script, Pflanze)
Dieses Werk gehört zu Sorbius´s großem fünf Bände umfassenden Werk über die
hermetischen Techniken „Die Techniken des Bonisagus“.
„Kammer der Frühlingsbrise“, CrAu 5, S.127

Band 2 - „Vom Erkennen“ von Sorbius scholae Bonisagi
Latein, 1 Band, Wert: 24
Intellego, Summa, Grad 3, Qualität 9
Dieses Werk gehört zu Sorbius´s großem fünf Bände umfassenden Werk über die
hermetischen Techniken „Die Techniken des Bonisagus“.
„Gespür für das Wesen von Vis“, InVi 5, S.171

Band 3 - „Vom Verändern“ von Sorbius scholae Bonisagi
Latein, 1 Band, Wert: 12
Muto, Liber Questionum, Zielgrad 1, Qualität 12 - 1 (Cramped Text)
Dieses Werk gehört zu Sorbius´s großem fünf Bände umfassenden Werk über die
hermetischen Techniken „Die Techniken des Bonisagus“.
„Katzenaugen“, MuCo 5, S.136

Band 4 - „Vom Beherrschen“ von Sorbius scholae Bonisagi
Latein, 1 Band, Wert: 24
Rego, Summa, Grad 3, Qualität 9
Dieses Werk gehört zu Sorbius´s großem fünf Bände umfassenden Werk über die
hermetischen Techniken „Die Techniken des Bonisagus“.
„Alchemists Touch“, ReAq 5, TWG P.156

Band 5 - „Vom Zerstören“ von Sorbius scholae Bonisagi
Latein, 1 Band, Wert: 11
Perdo, Liber Questionum, Zielgrad 1, Qualität 12 - 2 (Unillustrated, Plain Text)
Dieses Werk gehört zu Sorbius´s großem fünf Bände umfassenden Werk über die
hermetischen Techniken „Die Techniken des Bonisagus“.
„Berührung der Gänsefeder", PeCo 5, S.138

„Das äußere Wesen“ von Lydya doctrinae Merinitae kommentiert
Latein, 2 Bände, Wert: 18, kopiert von Asmodean (Winter 1203)
Muto, Komm.Tractatus über „Verkleidung des veränderten Aussehens“, MuIm 15, S.154
Dieses Werk wurde von Malibonus scholae Bonisagi kommentiert.

„Wehr gegen das Gezücht“ von Flamma scholae Flambonis Eversor
Latein, 2 Bände, Wert: 30, kopiert von Asmodean (Herbst 1203)
Rego, Kommentierter Tractatus über „Schutzkreis gegen Dämonen“, ReVi 25, S.175
Dieses Werk wurde von Crinos doctrinae Guernici kommentiert.
                                                                                                                        


Die Bibliothek des Bundes
Schattenquell
Zurück zum Seitenanfang Die Bibliothek des Bundes
Schattenquell




Vorheriges Kapitel

   Das Lebende   

Nächstes Kapitel
- Animal, Corpus, Herbam und Mentem -

„Thiere“ von Musus doctrinae Bjornaeris
Latein, 2 Bände, Wert: 14
Animal, Summa, Grad 5, Qualität 3 - 1 (Small Text)
„Genesung des Tieres“, CrAn 20, S.116
„Das vollkommene Tier“, MuAn 15, S.118
„Herr der widerspenstigen Bestie“, ReAn 25, S.121

„Das eigene Selbst“ von Poenus scholae Verditii
Latein, 1 Band, Wert: 12
Corpus, Liber Questionum, Zielgrad 2, Qualität 10

„Der Zeitige Rückzug“ von Lysander scholae Jerbitonis
Latein, 2 Bände, Wert: 42
Corpus, Kommentierter Tractatus über „Sprung der Heimkehr“, ReCo 35, S.140
Dieses Werk wurde von Crispin doctrinae Flambonis kommentiert.
(unterwegs mit Gregorius)

„Wälder und Wiesen“ von Albertinus Ex Miscellanea
Latein, 1 Band, Wert: 22
Herbam, Summa, Grad 2, Qualität 9

„Verstrickungen und Gedanken“ von Callius Ex Merinita
Latein, 1 Band, Wert: 0
Herbam, Tractatus über „Falle verschlungener Ranken“, CrHe 10, S.141
(Physische Qualität: Cramped Text, Unillustrated, Plain Text => -2)

„Gespräche mit dem inneren Ich“ von Risus doctrinae Criamonis
Latein, 1 Band, Wert: 20
Mentem, Summa, Grad 3, Qualität 7

„Beherrsche oder werde beherrscht“ Pacus scholae Tremendi
Latein, 3 Bände, Wert: 32
Mentem, Summa, Grad 9, Qualität 7 + 0 (Poor Binding, Clear Script)
(unterwegs mit Gregorius)
                                                                                                                        


Die Bibliothek des Bundes
Schattenquell
Zurück zum Seitenanfang Die Bibliothek des Bundes
Schattenquell




Vorheriges Kapitel

   Die Elemente   

Nächstes Kapitel
- Auram, Aquam, Ignem und Terram -

„Der Atem des Himmels“ von Scottus scholae Mercandi
Latein, 1 Band, Wert: 9
Auram, Liber Questionum, Zielgrad 1, Qualität 8

„Die Quelle des Lebens“ von Leona Minor doctrinae Merinitae
Latein, 1 Band, Wert: 22
Aquam, Summa, Grad 5, Qualität 6

„Nützliche Anwendungen der Kunst“ von Julius scholae Jerbitonis
Latein, 2 Bände, Wert: 6
Ignem, Kommentierter Tractatus über „Heating the Frigid Hall“, CrIg 5, TWG P.164
Dieses Werk wurde von Flavius filius Lysander scholae Flambonis kommentiert.

„Das Brennen“ von Crispin doctrinae Flambonis
Latein, 2 Bände, Wert: 30
Ignem, Kommentierter Tractatus über „Flammende Lanze“, CrIg 25, S.148
Diese Version der „Flammende Lanze“ ist die alte noch nicht optimierte.
Dieses Werk wurde von Flavius filius Lysander scholae Flambonis kommentiert.

„Das Hohelied des Feuers“ von Crispin doctrinae Flambonis
Latein, 5 Bände, Wert: 46
Ignem, Summa, Grad 13, Qualität 7 + 3 (physisch)
„Last Flight of the Phönix“, CrIg 50, TWG P.164
(Physische Qualität: Well-Ilustrated, Uterim-Vellum, Clear Script, Well-Colored)

„Das Hohelied des Feuers - Kopie“ von Crispin doctrinae Flambonis
Latein, 5 Bände, Wert: 40
Ignem, Summa, Grad 13, Qualität 7
Kopie durch Siegfried filius Lysander ab Fons Umbrae

„Nützliche Anwendungen der Kunst“ von Julius scholae Jerbitonis
Latein, 2 Bände, Wert: 6
Terram, Kommentierter Tractatus über „Der unsichtbare Arm“, ReTe 5, S.167
Dieses Werk wurde von Sorbius scholae Bonisagi kommentiert.
                                                                                                                        


Die Bibliothek des Bundes
Schattenquell
Zurück zum Seitenanfang Die Bibliothek des Bundes
Schattenquell




Vorheriges Kapitel

   Magie und Schein   

Nächstes Kapitel
- Imaginem und Vim -

„Der Stoff der Seele“ von Julius Ex Miscellanea
Latein, 1 Band, Wert: 10
Imaginem, Liber Questionum, Zielgrad 1, Qualität 9

„Das Wesen des Vis“ von Bonisagus
Latein, 2 Bände, Wert: 6
Vim, Kommentierter Tractatus über „Waage der magischen Größe“, InVi 5, S.171
Dieses Werk wurde von Sorbius scholae Bonisagi kommentiert.

„Macht durch Einheit“ von Incondor scholae Bonisagi
Latein, 2 Bände, Wert: 24, kopiert von Asmodean (Herbst 1203)
Vim, Kommentierter Tractatus über „Bündnis der Magi“, MuVi 20, S.173
Dieses Werk wurde von Malibonus scholae Bonisagi kommentiert.
                                                                                                                        


Die Bibliothek des Bundes
Schattenquell
Zurück zum Seitenanfang Die Bibliothek des Bundes
Schattenquell




Vorheriges Kapitel

   Grimoires und Zauberbücher   

Nächstes Kapitel
- Quellen der Zauber -

„Grimoire des Flavius“ von Flavius filius Crispin doctrinae Flambonis
Häuser des Hermes S.54 (Aegis nur 20, Flammende Lanze 5.Ordnung)
insgesamt handelt es sich um 50 Ordnungen an Zaubern in Flavius eigenem Kode.

„Die Kunst der Täuschung und Irreführung“ von Pacus scholae Tremendi
Latein, nur der dritte Band
„Decoration of the Pleasant Chamber“, CrIm 20, TWG P.166
„Enthüllung des unsichtbaren Auges“, InVi 15, S.171
„Trugbild“, MuIm 25, S.154
„Strings of the Active Arcane Connection“, InVi 25, TWG P.166

„Macht - Die Hohekunst des Wetters“ von Vastatora doctrinae Tytali
Latein, 3 dicke Bände (überragend illustriert und sehr fest gebunden)
„Wolken von Regen und Donner“, CrAu 25, S.128
„Des Sommers Schneewolken“, CrAu 25, S.128
„Ansturm zorniger Winde“, CrAu 15, S.128
„Beschwörung des Blitzstrahls“, CrAu 35, S.128
„Atem des Himmels“, CrAu 40, S.128
„Rückkehr des wolkenlosen Himmels“, PeAu 35, S.131
„Sammeln der Sturmeskraft“, ReAu 30, S.132

einfache Schriftrolle mit „Aegis des heimischen Herdes“, ReVi 20, S.175
einfache Schriftrolle mit „Sanfte Berührung der Läuterung“, CrCo 15, S.133
einfache Schriftrolle mit „Stein zu Lehm“, MuTe 15, S.166
einfache Schriftrolle mit „Schlingen sich windender Pflanzen“, ReHe 20, S.146
einfache Schriftrolle mit „Gespräch mit Pflanzen und Bäumen“, InHe 25, S.143

Kleines Grimoire aus Nova Spes
„Sammlung der Essenz des Tieres“, MuVi 15, S.173
„Enthüllung des unsichtbaren Auges“, InVi 15, S.171
„Lungen voll tödlichem Wasser“, CrAq 15, S.122
„Die Angst des Elefanten vor der Maus“, ReAn 15, S.121
                                                                                                                        


Die Bibliothek des Bundes
Schattenquell
Zurück zum Seitenanfang Die Bibliothek des Bundes
Schattenquell




Vorheriges Kapitel

   Arkanes Wissen   

Nächstes Kapitel
- Hermetische Gesetze, Magische Theorie, Ordenskunde -

„Dämonen und der Orden“ von Crinos doctrinae Guernici
Latein, 2 Bände, Wert: 24, kopiert von Asmodean (Winter 1203)
Hermetische Gesetzeskunde, Liber Questionum, Zielgrad 1, Qualität 11
Okkultes Wissen, Liber Questionum, Zielgrad 1, Qualität 11

„Einige Anmerkungen zum Peripheren Kodex“ von Cassius doctrinae Guernici
Latein, 1 Band, Wert: 15, Ius Geschenk zur Gründung des Bundes
Hermetische Gesetzeskunde, Tractatus, Qualität 5

„Kodex des Bundes Schattenquell“ von den Gründungsmagi eben jenes Bundes
Latein, 1 Band, Wert: 0
Hermetische Gesetzeskunde, (keine spieltechnischen Werte)
Die Gründungsmagi waren: Albinus ex Tremer, Asmodean ex Bonisagus,
Marcus ex Veritius und Soliqus ex Flambeau. Der Kodex wurde von den Quaesitoren
Ius und Crinos beglaubigt. Danach folgen die unterzeichneten weiter Magi dieses
Dokument in Tinte oder in ihrem Blut...

„Beschlüsse des Hohen Rates von Schattenquell“ von den Magi dieses Bundes
Latein, 1 Band, Wert: 0
Hermetische Gesetzeskunde, (keine spieltechnischen Werte)
Das gesammelte Wirken des Hohen Rates zu Schattenquell bzw. jener geringe Teil
davon, den es aufzubewahren lohnen könnte.

„Das angesammelte feste Vis von Schattenquell“ von den Magi dieses Bundes
Latein, 1 Band, Wert: 0
einfaches Verzeichnis, (keine spieltechnischen Werte)
Hierin wird ein jeder Verbrauch, als auch Fund von kondensiertem Vis niederge-
schrieben, auf dass sich seiner erinnert wird und kein Vis verloren geht.

„Appendix Tertius“ von Scientius filius Liberii und Levdaria ex Miscellanea
Latein, 1 Band, Wert: , Eingehandelt in Ashenrise gegen Dämonenhörner
Magietheorie, Tractatus, Qualität 6
In diesem Werk wird oftmals auf ein anscheinend sehr umfangreiches Werk verwiesen,
das den handlichen Titel „Die Universalität der Theorie des Bonisagus mit besonderer
Betrachtung der Interaktionen mit den Dämonischen Kreaturen der Hölle“ trägt.
                                                                                                                        


Die Bibliothek des Bundes
Schattenquell
Zurück zum Seitenanfang Die Bibliothek des Bundes
Schattenquell




Vorheriges Kapitel

   Mundanes Wissen   

Nächstes Kapitel
- Philosophie, Artes Liberalis, Legendenkunde, ... -

                                                                                                                        


Die Bibliothek des Bundes
Schattenquell
Zurück zum Seitenanfang Die Bibliothek des Bundes
Schattenquell




Zum Index der Saga
Zum Index der Saga



Seite neu prüfen